Verlängerung A100 - 16. Bauabschnitt
Für die Verlängerung der Autobahn vom Dreieck Neukölln bis zum Treptower Park müssen für den Bau der Kreuzungspunkte 
mit den Stadtstraßen im Vorfeld alle bestehenden Leitungen umgelegt werden. Unser Unternehmen ist in der Sonnenallee, 
Grenzallee und Neuköllnischen Allee von sechs Leitungsverwaltungen beauftragt worden, deren Anlagen umzulegen.

A100 16.BA 600x188

Straßenausbau Hildburghauser Straße
Während des Straßenausbaus in der Hildburghauser Straße in Lichterfelde-Süd müssen einige bestehenden Stromkabel
ausgewechselt und deren Lage der neuen Straßengeometrie angepasst werden. Die Firma Stratieka hat seit Febraur 2018 hierfür den Auftrag von der Stromnetz GmbH erhalten.
Auch für 1&1 Versatel und weitere Leitungsverwaltungen werden wir notwendige Umbauarbeiten an deren Trassen vornehmen .

RVP HHS 500x211

Neubau U5 - Lückenschluß
Nach Baufeldfreimachung für die großen Baugruben des U-Bahn-Tunnels sind die BVG-Baugruben teilsweise wieder geschlossen und
wir haben mit der Rückverlegung der provisorisch umgelegten Leitungen in ihre ursprüngliche Lage begonnen.
Auch für diese Leistungen ist unser Unternehmen von vielen Leitungsverwaltungen beauftragt worden.

u5verlängerung

 

Wir sind Mitglied bei:

 

IHK 200x65
handwerkskammer
fachgemeinschaft


QM-System nach DIN EN ISO 9001 im Juni 2012 zertifiziert
Arbeitsschutzmanangementsystem seit Dezember 2012 von der BG BAU zertifiziert
Ihr Ansprechpartner Dipl.-Ing. Thomas Trautmann (geschäftsführender Gesellschafter)